Mosel, Wein … Erinnerungslücke


Weintour an Mosel und drumherum. Schön, lecker, Erinnerungslücke 😉 (Infos zu den besten Fotospots findest du hier) Sei mir gegrüßt, du Strom, dich preisen die Triften, dich die, die hier wohnen … Du Strom, dich umrahmen weintragende Höhen, wo Bacchus lässt reifen schönduftenden Wein, und grünende Ufer umrahmen dich, – […]

mosel, moseltour, landschaft mosel, cochem, burg eltz, moselschleife, verdun, mosella

Mountain Moments Blog


Seitdem bei den Freeridern und Tourengeher das Lemmingtum Einzug gehalten hat, wirds irgendwie doof. Dass Menschen sich in der Masse komplett anders verhalten, als in Einzelnen oder in Kleingruppen, ist nicht erst seitdem es breite Freerideski gibt ein Thema der Forschung. Der Mensch als Herdentier verhält sich in der Masse […]

Lyngen Tag 4


Und wieder so ein Weglein, das mit nichts Geizt. Gut, der Meerblick bleibt beim radeln mal aus, dafür zeigt uns Georg einen beindruckenden Wasserfall, ein wenig Kulturgeschichte und – eigentlich fast schon langweilig wieder zu erwähnen – einen erneut extremst töftigen Genussweg. So wenig auf der Bremse und so viele […]

Lyngen Tag 3


Hach, Norwegen, du Schöne. Die Landschaft und das Licht ist mitunter schon fast eine Frechheit. So viel romantischer Kitsch, rote Holzhäuser am Meer, saftiggrüne Wiesen, blaues Meer, steile Berge mit und ohne Gletscher mal steil, mal sanftbefelst. Dazu eine tiefstehende Sonne und wechselnde Bewölkung mit Sonnenfenstern und dramatischer Wolkendecke, sodass […]

Lyngen Tag 2


Tag 2 Biken in Lyngen, einrollen, kitschigromantische Aussicht genießen, Flowtrail düsen, nass werden , mehr Flowtrail düsen, Wasserfall, mehr düsen. Hochalpin war das heute nicht, richtig gute Wegeleins, viele kleine Kurven und Kürvchen, Speed und Tretpassagen.Eine runde Sache, mehr davon bitte, Lyngen!

Lyngen Tag 1


Weitere 12h Autofahrt, immerhin die schönsten der insgesamt nun 36h rollend in der stinkenden Blechkiste, 3600 laaaaange Kilometer. Kurz noch den strengen norwegischen Zoll überzeugt, dass 0,5l Dosen gar nicht 0,5l fassen und schwupsdiwupps steht man in einem ziemlich kleinen Kaff irgendwo in Nordnorwegen. Rechts ein Fjord, dahinter Berge mit […]

Chiemgau-King


Irgendwo zwischen Kitsch und traumhaft kaiserlicher Aussicht pendelt man im bayerischen Chiemgau. Sanfte Hügel, Seen und im Hintergrund die steilen Alpengipfel. Andi Huber hat in seiner Heimat eine wahrlich schöne Mountainbike-Runde ausgearbeitet und ab 2018 wird diese beschildert sein und auf 160km und ziemlich vielen Höhenmeter die Biker an einem […]

bike, mountainbike, chiemgau king, chiemgau-king