Lyngen Tag 4


Und wieder so ein Weglein, das mit nichts Geizt. Gut, der Meerblick bleibt beim radeln mal aus, dafür zeigt uns Georg einen beindruckenden Wasserfall, ein wenig Kulturgeschichte und – eigentlich fast schon langweilig wieder zu erwähnen – einen erneut extremst töftigen Genussweg. So wenig auf der Bremse und so viele […]

Lyngen Tag 3


Hach, Norwegen, du Schöne. Die Landschaft und das Licht ist mitunter schon fast eine Frechheit. So viel romantischer Kitsch, rote Holzhäuser am Meer, saftiggrüne Wiesen, blaues Meer, steile Berge mit und ohne Gletscher mal steil, mal sanftbefelst. Dazu eine tiefstehende Sonne und wechselnde Bewölkung mit Sonnenfenstern und dramatischer Wolkendecke, sodass […]

Lyngen Tag 2


Tag 2 Biken in Lyngen, einrollen, kitschigromantische Aussicht genießen, Flowtrail düsen, nass werden , mehr Flowtrail düsen, Wasserfall, mehr düsen. Hochalpin war das heute nicht, richtig gute Wegeleins, viele kleine Kurven und Kürvchen, Speed und Tretpassagen.Eine runde Sache, mehr davon bitte, Lyngen!

Lyngen Tag 1


Weitere 12h Autofahrt, immerhin die schönsten der insgesamt nun 36h rollend in der stinkenden Blechkiste, 3600 laaaaange Kilometer. Kurz noch den strengen norwegischen Zoll überzeugt, dass 0,5l Dosen gar nicht 0,5l fassen und schwupsdiwupps steht man in einem ziemlich kleinen Kaff irgendwo in Nordnorwegen. Rechts ein Fjord, dahinter Berge mit […]

Chiemgau-King


Irgendwo zwischen Kitsch und traumhaft kaiserlicher Aussicht pendelt man im bayerischen Chiemgau. Sanfte Hügel, Seen und im Hintergrund die steilen Alpengipfel. Andi Huber hat in seiner Heimat eine wahrlich schöne Mountainbike-Runde ausgearbeitet und ab 2018 wird diese beschildert sein und auf 160km und ziemlich vielen Höhenmeter die Biker an einem […]

bike, mountainbike, chiemgau king, chiemgau-king

Route des Grands Crus


Unterwegs im Lieblingsnachbarland zwischen den großen Weinlagen und stinkenden Rohmilchkäselaibern. Frankreich, das sind erhabene Weingüter, erlesene Käsespezialitäten. Wohlklingende Namen säumen den Wegesrand: #bourgogne #alsass #franchecomte #munstair #champagne #grandscrus #volnay #lackir #monsieur #moutardededijon #biensurmadame. Dann, man bemerkt es fast garnicht, ist man wieder in der Heimat, trinkt “ä Weissweischolle” aus dem […]

route des grands crus, frankreich, wein, weintour, dijon, lac du kir, pfalz, rheinland pfalz, üfälzer wein, weintour, camping, wohnwagenrip

Redaktionskonzept und Freeride-Community


Irgendwann zwischen dem Platzen der Dotcom-Bubble und der gefühlten Weltherrschaft von Facebook und den sozialen Medien traten die Gründer von PowderGuide Tobi Kurzeder und Holger Feist an mich heran und baten um ein Redaktionskonzept. Nach einigen haarigen Lawinenbegebenheiten hatten die beiden ein Buch zur Lawinenkunde verfasst, erfolgreich veröffentlicht und aus […]

Any given Sunday – Halbzeitfazit Winter 16/17


Der Schiedsrichter pfeift ab. Puh, endlich Halbzeit, was für ein mieser Kick. Ab jetzt kann es ja eigentlich nur noch besser werden. Erstmal ein Liter Wasser ohne Kohlensäure, aufstoßen, tief durchatmen. Zurückblickend war die erste Halbzeit ein ziemlich hundsmiserables Spiel. Ob die zweite besser wird? Ähnlich wie ein typisches Fussball-A-Jugend […]

ski, skitour, freeride, Kitzbühel, Rettenstein, Muttereralmbahn, Pistenraupe, Neuschnee, Powder, Glitzerschnee, Gipfelpose, Schareck, Steilwandskifahren, Hängebrücke, Fotopoint